Es weihnachtet sehr in Buisdorf

Zum dritten Mal – und damit ist es im Rheinland nun Tradition – haben die Kameraden der Einheit Buisdorf pünktlich zum ersten Advent das Gerätehaus passend zur Vorweihnachtszeit geschmückt. Blickfang in diesem Jahr ist der gut drei Meter hohe und umfangreich geschmückte Weihnachtsbaum auf dem Dach des Gerätehauses. Damit wünscht die Einheit allen Bürgerinnen und Bürgern sowie den zahlreich vorbeieilenden Pendlern einen guten und vor allem gesunden Start in die Vorweihnachtszeit!

Kein Verkauf von Martinslosen in diesem Jahr

Coronabedingt wird es dieses Jahr leider keinen klassischen Martinsumzug der Grundschule in Buisdorf geben. Daher entfällt in diesem Jahr auch der Verkauf von Martinslosen durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Sankt Augustin – Einheit Buisdorf. Wir hoffen sehr, in 2022 wieder an Euren Türen klingeln zu dürfen und für den guten Zweck die begehrten Lose verkaufen zu können.

Vorsicht: sollten dennoch Personen, auch in Uniform, bei Euch klingeln und Lose welcher Art mit Bezug zum Martinszug verkaufen wollen, informiert bitte die Polizei und uns.

Kein Sommer ohne Buisdorfer Spiessbraten

Das zweite Jahr in Folge ist es aufgrund der Corona-Situation nicht möglich, mit Euch zusammen zu feiern und lecker zu Speisen. Weder Swoof op dem Hof noch der Tag der offenen Tür sind möglich.

ABER

Unseren legendären Spiessbraten mit Bratkartoffeln und selbstgemachten Krautsalat gibt es trotzdem. Wir haben für Euch am Sonntag, den 05.09.2021 ab 11.00 Uhr alles vorbereitet.